1. Görlitzer IG Gartenbahn


  
_Erweiterte Suche_

Home / Dampfloks / USA/Canada / LGB / LG&B Forney Dampflok (Steam Locomotive) #7 Columbus
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Sprache/Language
deutsch  english  
Suchen



Erweiterte Suche

Zufallsbild

Kehrschleifengarnitur (Reverse loop set)
Kehrschleifengarnitur (Reverse loop set)
Kommentare: 0
krs
Locations of visitors to this page

Vorheriges Bild:
LG&B Forney Dampflok (Steam Locomotive) #25  
 Nächstes Bild:
LG&B Porter Dampflok (Steam locomotive)

LG&B Forney Dampflok (Steam Locomotive) #7 Columbus
LG&B Forney Dampflok (Steam Locomotive) #7 Columbus

LG&B Forney Dampflok (Steam Locomotive) #7 Columbus
Beschreibung: English below

Lake George & Boulder Forney Dampflok Nr. 7 "Columbus"

Dieses Lokmodell hat ein zweiachsiges Triebwerk. An der Vorderfront sind eine Vorlaufachse und der berühmte Kuhfänger angebracht. Die Lok besitzt eine Nachbildung der für die Forneys charakteristischen Lokradfederung und ein hervorragend nachgebildetes Gestänge.
Der schlanke Kessel ist mit einer Fülle von Ansetzteilen versehen, zu denen Handläufe, kupferfarbene Leitungen, Holzstege für das Lokpersonal, Stirnleuchte, Schornstein mit messingfarbener Kappe, Sand- und Dampfdom sowie die bewegliche Glocke gehören.
Zu öffnende Türen führen in das Führerhaus, wo eine Lokführerfigur Hand an die vorhandenen Handräder und Hebel legt. Auf dem Führerhausdach ist eine geöffnete Lüftungsklappe und der Rückscheinwerfer vorhanden. Der Stützender ist mit einem imitierten Kohlenvorrat und einer Einfülluke für das Kesselspeisewasser ausgerüstet. Am Rahmen des Drehgestells unter dem Tender erkennt man fein nachgebildete Achslager und die Federung.
Technischer Höhepunkt dieses LGB-Lokmodells ist aber die eingebaute Dampflokgeräuschelektronik, die von beispielloser Echtheit ist: Man hört das Einzischen des Dampfes in die Zylinder, dann ertönen zwei Pfeifsignale, und schließlich setzt sich die Lok mit kräftigen, langsamen Auspuffschlägen in Bewegung, die mit schneller werdender Fahrt an Intensität zunehmen.
Diese LGB-Modellokomotive muß man einfach einmal in Aktion erlebt haben.

Das im Katalog von 1998 abgebildete Handmuster dieser Lok hat die Betriebsnummer 3.
Das Modell ist an die Fred Gurley von Disney angelehnt, die 2004 mit der Zugpackung 72350 angeboten wurde.



English

Lake George & Boulder Forney Steam Locomotive #7 "Columbus"

Forney locomotives were popular in America during the late 19th century. The truck under the cab and fuel bunker greatly contributed to their smooth running. For short lines, their ability to run in reverse as weil as forward without turning simplified operations and eliminated the need for turntables or wyes. A few Forneys are still in use, including the prototype for this model.
This new LGB model features a twin-axle drivetrain with a front, leading axle as weil as the traditional rear, trailing truck. The authentic undercarriage of the Forney with the large springs and side rods is reproduced in great detail, even including the grease ports on the rods.
On the narrow boiler, you can see many added details, including handrails, brass-colored piping, running boards, a large lantern, sand and steam domes and the bell. The doors to the cab open to reveal the engineer at the valves and controls. On top of the cab, you'll find a vent and a reversing lantern. Behind the cab is the bunker with a load of coal and a water hatch.
This wonderful model is completed by a digital electronic steam sound system of unsurpassed authenticity. As the loco starts, you can hear the whooshing of the steam as it enters the cylinders. The whistle sounds twice, and the loco starts moving with powerful, slow exhaust chuffs, which become faster and faster as the loco gains speed.
Once you see and hear the new LGB Forney, you will be hooked!

The prototype of this locomotive, as pictured in the 1998 catalogue, has the road number 3.
The model is inspired by Disney's Fred Gurley, which was offered with the set 72350 in 2004.
Hersteller: LGB Katalog Nummer: 23252
Herstellungsland: Deutschland - Germany Betriebsnummer: 7
Produktionsjahr: 1998  bis  2000 Epoche:  
Bahnverwaltung: LG&B - Lake George & Boulder
Mit Digital Decoder: Massstab: 1:22,5
Decoderschnittstelle: Spurweite: 45mm
Sound: Gewicht des Fahrzeug in Gramm: 3560
Dampf/Rauch: Länge des Fahrzeug in mm: 415
Mind. Radius in mm: 600 Anzahl der Motoren: 1
Betriebsanleitung: Download Sounddatei:
Explosionszeichnung: Download Sounddatei (mp3):
Ersatzteilliste: Videodatei (mp4):
Anleitung für Experten Weitere Dokumentationen:
Decodereinbau: Weitere Informationen (zip):
Datum: 05.06.2024 20:52 Hits: 15166
Hinzugefügt von: DakFan Dateigröße: 383.5 KB

IPTC Info
Date created: 20.04.2024

EXIF Info
Hersteller: samsung
Modell: Galaxy A54 5G
Belichtungszeit: 1/100
Blende: F/1.8
ISO-Zahl: 64
Aufnahmedatum: 20.04.2024 11:55:45
Brennweite: 5.54mm

Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
LG&B Forney Dampflok (Steam Locomotive) #25  
 Nächstes Bild:
LG&B Porter Dampflok (Steam locomotive)
Copyright: Das Mitglied DakFan versichert, dass er das Recht an diesem Bild besitzt, oder berechtigt ist dieses Bild zu veröffentlichen. Der Betreiber von der GartenBahn DatenBank ist nicht für dieses Bild verantwortlich und gibt das Bild nicht als sein eigenes aus.
Falls Sie rechtliche Ansprüche geltend machen wollen, so wenden Sie sich bitte direkt an das Mitglied DakFan.

 

FAQ / Datenschutz / Impressum
Alle Information in der Gartenbahn Datenbank wird freiwillig von registrierten Mitgliedern eingetragen.
Wir können nicht alle Information auf Ihre Richtigkeit prüfen und übernehmen daher keine Haftung für die angebotene Information.
Powered by 4images 1.7.7   Copyright © 2002 4homepages.de   Template made by HLeske

RSS Feed: LG&B Forney Dampflok (Steam Locomotive) #7 Columbus (Kommentare)