1. Görlitzer IG Gartenbahn


  
_Erweiterte Suche_

Home / Elektroloks / Schweiz / RhB / Ge 4/4 I / RhB Ellok (Electric locomotive) Ge 4/4 I, 608 Madrisa
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Sprache/Language
deutsch  english  
Suchen



Erweiterte Suche

Zufallsbild

Schleich Katalog (Catalogue) 2010
Schleich Katalog (Catalogue) 2010

krs
Locations of visitors to this page

Vorheriges Bild:
RhB Ellok (Electric locomotive) Ge 4/4 I, 605 Silvretta  
 Nächstes Bild:
RhB Ellok (Electric locomotive) Ge 4/4 I, 609 Linard

RhB Ellok (Electric locomotive) Ge 4/4 I, 608 Madrisa
RhB Ellok (Electric locomotive) Ge 4/4 I, 608 Madrisa

RhB Ellok (Electric locomotive) Ge 4/4 I, 608 Madrisa
Beschreibung: Bis Mitte der vierziger Jahre bewältigten elektrische Stangenlokomotiven fast den gesamten Verkehr auf der RhB. Im Frühjahr 1944 wurde durch die Rhätische Bahn Studien zur Anschaffung einer neuen Lokomotivgeneration durchgeführt. Es sollte eine moderne, laufachslose Lokomotive für den Schnell- und Güterzugsdienst sein. Die Industrie MFO, SLM, BBC lieferten schliesslich vier Fahrzeuge, die technisch mit den BLS Lokomotiven der Baureihe Ae 4/4 ähnlich waren.

Die Lokomotiven weisen zwei Drehgestelle mit je zwei durch achtpolige Reihenschlussmotoren angetriebenen Achsen auf. Die Energieversorgung geschieht über zwei Stromabnehmer die mit einer Dachleitung verbunden sind über einen Druckluft-Hauptschalter zum Transformator. Der Fahrmotorenstrom wird über einen 28 Stufigen Hochspannungs-Stufenschalter mit Luftmotor geregelt. Die Lokomotiven sind mit einer Rekuperationsbremse ausgestattet. Die Drehmomentübertragung der Motoren erfolgt über den weit verbreiteten BBC-Federantrieb, der zur Zeit der Bestellung als sehr bewährt galt, da bereits viele normalspurige Lokomotiven damit ausgerüstet waren.
Die erste Lok wurde im Juli 1947 abgeliefert. Aufgrund der positiven Leistungen, wurden 1951 sechs weitere Lokomotiven bestellt, jedoch verfügen diese Lokomotiven über eine Vielfachsteuerung, die es ermöglichte bei Bedarf, zwei Lokomotiven mit nur einem Lokomotivführer zu bedienen.

Aufgrund ihrer höheren Höchstgeschwindigkeit wurden diese Lokomotiven während den ersten Betriebsjahren, hauptsächlich in Schnellzüge eingesetzt und ersetzten allmählich die Stangenlokomotiven des Typs Ge 6/6 und Ge 4/6. Trotz ihrer grösseren Leistung, kam man aber am Albula nicht umhin, bei schweren Schnellzügen mit einer Ge 2/4 Vorspann zu Leisten oder eben in Doppeltraktion zu fahren. So wurden die Lokomotiven bald in leichtere Dienste im Unterengadin oder in Regionalzügen auf der Albulalinie verdrängt. Ihre Aufgabe wurden durch die stärkeren Ge 6/6 II und mitte 70 Jahre durch die Ge 4/4 II übernommen.

Die ganze Serie wurde zwischen 1986 und 1991 in der Hauptwerkstätte Landquart komplett revidiert. Nach über 40 Dienstjahren, war der Ersatz altersschwacher und korrodierter Komponenten notwendig. Die alten Führerstände wurden komplett entfernt und durch moderne, längere ersetzt. Neue ergonomisch gestaltete Führertische wurden eingebaut. Die Fahrzeuge wurden bis zur Trafowicklung neu verkabelt. Ferner erhielten alle Lokomotiven eine Vielfachsteuerung die auch den Betrieb von einem Steuerwagen aus erlaubte. Mitte der neunziger Jahre wurden auch noch die Scherenstromabnehmer durch moderne Einholstromabnehmer ersetzt.

Die modernisierten Loks werden auf dem ganzen Netz vor leichten Zügen eingesetzt. Das kleinere Lichtraumprofil der Einholstromabnehmer ermöglicht auch den Einsatz nach Arosa. Regelmässig ist sie aber vor dem Berninaexpress und dem Heidiexpress mit den modernen RhB Panoramawagen im Einsatz. Aber auch Schnellzüge Davos-Disentis gehören zu ihrem Einsatzgebiet. Inzwischen haben einige Loks schon eine Laufleistung von mehr als 5 Millionen Kilometer auf schmaler Spur erbracht.

Ausstattungsmerkmale
Messing Handarbeitsmodell, limitierte Stückzahl mit Zertifikat
alle 4 Achsen angetrieben, kugelgelagert und gefedert
Radreifen aus Edelstahl, ringisoliert
Riemenantrieb, kugelgelagert mit zwei Maxonmotoren
Federpuffer
Original Wippenkupplung, tauschbar gegen 2m Standartprodukte (nicht beiliegend)
Digital – und Sounddecoder neuester Generation
Warmweiße SMD LED
Dampfgenerator für Vakuumpumpe
Rote Rückleuchten, abschaltbar
Servogesteuerte Panthographenantriebe
Führerstandbeleuchtung
Maschinenraumbeleuchtung
Funktionsfähige Führerstandtüren
Funktionsfähige Front Führerstandtüren (Ablieferungsvariante)
Lokführerfigur
LüP 537 mm
Gewicht 6`600 g
Hersteller: Kiss Modellbahnen Schweiz GmbH Katalog Nummer: 610 105
Herstellungsland: China Betriebsnummer: 608
Produktionsjahr: 2023 Epoche: VI
Bahnverwaltung: RhB - Rhätische Bahn
Mit Digital Decoder: Massstab: 1:22,5
Decoderschnittstelle: Spurweite: 45mm
Sound: Gewicht des Fahrzeug in Gramm: 6600
Dampf/Rauch: Länge des Fahrzeug in mm: 537
Mind. Radius in mm: 780 Anzahl der Motoren: 2
Betriebsanleitung: Sounddatei:
Explosionszeichnung: Sounddatei (mp3):
Ersatzteilliste: Videodatei (mp4):
Anleitung für Experten Weitere Dokumentationen:
Decodereinbau: Weitere Informationen (zip):
Datum: 17.12.2023 19:24 Hits: 943
Hinzugefügt von: Mart Dateigröße: 133.4 KB

IPTC Info
Date created: 17.12.2023

EXIF Info
Hersteller: Apple
Modell: iPhone 12
Belichtungszeit: 1/60
Blende: F/1.6
ISO-Zahl: 400
Aufnahmedatum: 17.12.2023 15:01:04
Brennweite: 4.2mm

Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
RhB Ellok (Electric locomotive) Ge 4/4 I, 605 Silvretta  
 Nächstes Bild:
RhB Ellok (Electric locomotive) Ge 4/4 I, 609 Linard
Copyright: Das Mitglied Mart versichert, dass er das Recht an diesem Bild besitzt, oder berechtigt ist dieses Bild zu veröffentlichen. Der Betreiber von der GartenBahn DatenBank ist nicht für dieses Bild verantwortlich und gibt das Bild nicht als sein eigenes aus.
Falls Sie rechtliche Ansprüche geltend machen wollen, so wenden Sie sich bitte direkt an das Mitglied Mart.

 

FAQ / Datenschutz / Impressum
Alle Information in der Gartenbahn Datenbank wird freiwillig von registrierten Mitgliedern eingetragen.
Wir können nicht alle Information auf Ihre Richtigkeit prüfen und übernehmen daher keine Haftung für die angebotene Information.
Powered by 4images 1.7.7   Copyright © 2002 4homepages.de   Template made by HLeske

RSS Feed: RhB Ellok (Electric locomotive) Ge 4/4 I, 608 Madrisa (Kommentare)