1. Görlitzer IG Gartenbahn


  
_Erweiterte Suche_

Home / Technik / Decoder / 5 Ampere Lokdecoder für LGB Wismar/Hannover/Schweineschnäutzchen
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Sprache/Language
deutsch  english  
Suchen



Erweiterte Suche

Zufallsbild

Davenport "Lumberjack" Lok (Locomotive)
Davenport "Lumberjack" Lok (Locomotive)
Kommentare: 0
krs
Locations of visitors to this page

Vorheriges Bild:
5 Ampere DCC/Motorola Decoder - Dietz DLE 2M  
 Nächstes Bild:
6 Ampere DCC Motor-Decoder - Zimo MX695KN

5 Ampere Lokdecoder für LGB Wismar/Hannover/Schweineschnäutzchen neu
5 Ampere Lokdecoder für LGB Wismar/Hannover/Schweineschnäutzchen

5 Ampere Lokdecoder für LGB Wismar/Hannover/Schweineschnäutzchen
Beschreibung: English below

Der MD-Electronics mXion DRIVE-SB ist der moderne, zeitgerechte Plug&Play Lokdecoder für alle LGB Schienenbusse Wismar/Hannover/Schweineschnäutzchen.

Die Funktionalität ist identisch mit dem DRIVE-M Decoder. Genauso liegt die Belastbarkeit der Motorstufe bei 3.5A.
Der Decoder ist so gebaut, dass die Kabel der Frontbeleuchtungen 1:1 an den DRIVE-SB angelötet werden können. Außerdem können die Stifte im Waggon-inneren ebenfalls angelötet werden.
Mit einer kleinen Änderung im Dach des Triebwagens lässt sich nun die Fahrgastbeleuchtung separat über Funktionsausgang 3 schalten. Durch den integrierten 5V Regler können alle 5V Lampen beibehalten und Servos (bspw. für die Türen oder Kupplungen) direkt angeschlossen werden. Die Funktionsausgänge sind mit Mini-CT Steckern ausgeführt um Entkupplungen direkt anschließen zu können. Des Weiteren wir diese Funktion durch den integrierten Kupplungswalzer unterstützt. Abgerundet wird der Decoder mit einer SUSI-Schnittstelle.
Sämtliche Funktionalität der Funktionsausgänge (bspw. TV, Ein- oder Ausschaltverzögert, Neon, Gaslampen, Feuer, Dimmung, Servo, etc...) entspricht weiterhin exakt denen des DRIVE-M. Auch die feinfühlige Regelung im analogen und digitalen sowie 2 Kontakteingänge (bspw. für REED) gehören zum Umfang des DRIVE-SB. Auch ein Drive-Stop kann mit dem 1. Kontakteingang realisiert werden.
Des Weiteren besitzt der DRIVE-SB eine vollwertige Steuerung für einen gepulsten Verdampfer - auch im Dieselbetrieb möglich. Hier kann entweder der intern erzeugte Takt genutzt werden aber auch ein externen Takt an K1. Alle Einstellungen des Verdampfers sind wie bei handelsüblichen Verdampfern auch - voller Umfang.
Im Gegensatz zum DRIVE-M hat der DRIVE-SB einen 5V Generator. Hier wird kein externes Modul benötigt um bspw. Servos zu steuern. Schaltbare Verzögerungszeiten, Fernlichtfunktion, Schweizer-Mapping als auch ein Rangiergang sowie das "Doppel-A Rangierlicht" gehören zum Umfang.

Durch seinen Vollsupport von IntelliSound-Modulen ist es möglich, aus dem DRIVE-SB einen Sounddecoder im Handumdrehen zu machen.
Dabei kann das IntelliSound-Modul einfach über SUSI versorgt und das Zusatzkabel im Decoder eingesteckt werden. Des Weiteren ist es möglich, Lautsprecher, Poti, Takt vom Getriebe (oder per Simulation) als auch Reed-Kontakte direkt in den Decoder einzustecken. Wie gewohnt. Den Reed-Kontakten kann dann ein beliebige Funktionstaste zugeordnet werden. Eine Taktteilung sowie viele weitere Funktionen stehen zur Verfügung.

Der DRIVE-SB ist natürlich 100% NMRA-DCC kompatibel

Funktionen im Überblick:
• 14, 28 und 128 Fahrstufen
• 256 interne Fahrstufen
• 10239 Lokadressen
• SUSI-Bus Anschluss
• IntelliSound Vollsupport mit Poti, Takt, Reed
• ext. Takt und Reed-Auslösung für SUSI-Module
• analogfähiges SUSI
• Servo mit Endlage, Fahrregler oder Schwingen (für Glocken)
• programmierbare Fahrkurve
• Taktsimulation
• Kupplungswalzer (mit freiem Funktionsmapping)
• Handbremsfunktion (mit freiem Funktionsmapping)
• Schweizer Mapping (mit freiem Funktionsmapping)
• US Mapping (mit freiem Funktionsmapping)
• Gepulster Verdampfer Steuerung Diesel und Dampf (intern oder externer Takt) (mit freiem Funktionsmapping)
• Doppel-A Rangierlicht Funktion (mit freiem Funktionsmapping)
• Fernlichtfunktion (mit freiem Funktionsmapping)
• Rangiergang (mit freiem Funktionsmapping)
• Anfahr-, Mittel- und Höchstgeschwindigkeit (sowie Verzögerungszeiten)
• parallele Steuerung für alle Licht- und Funktionsausgänge
• Digital- und Analogbetrieb mit automatischer Erkennung
• kompatibel zu NMRA DCC und LGB® MZS (alle Generationen)
• Lastregelung neuester Generation (für Digital- und Analogbetrieb)
• einstellbare Motorfrequenz (70Hz – 100 kHz)
• 2 Lichtanschlüsse (vorne, hinten) max. je 0,5A
• 4 Funktionsausgänge (alle mit konfigurierbare Sonderfunktionen) max. je 1,5A
• Licht- und Funktionsausgänge dimmbar und analog aktivierbar + Effekte
• Servofunktion auf 4 Ausgängen, 5V Regler integriert
• programmierbare Blinklicht-, Kurzzeit- und Taktgeberfunktion (Getriebe oder Simulation) sowie über 20 Lichteffekte je Ausgang
• 20 Lichtmuster je Ausgang wählbar (div. blinken, Petroleum, Sodium, Neon, Neon defekt, US Lights, uvm)
• 8 Bedingungen je Ausgang wählbar (dauerhaft, nur bei Fahrt, nur vorwärts, etc.…)
• 2 zusätzliche Kontakteingänge für Reedauslösung, Drive-Stop, PZB
• einfaches Funktionsmapping für alle Funktionsausgänge
• alle Funktionsausgänge frei adressierbar (F1 bis F28)
• Gesamtbelastbarkeit mit 5 Ampere (Motorendstufe und Funktionsausgänge)
• Motorendstufe mit 3,5 Ampere (4A Spitze) belastbar (auch für mehrere Motoren geeignet)
• Spannungspufferanschluss für gleichmäßigen Lauf konfigurierbar (BC)
• Überlast- und Temperaturschutz für Motor und Funktionsausgänge
• Resetfunktionen für alle CV-Werte
• Software updatefähig
• CV Lesen
• CV Schreiben
• CV bitweise Schreiben
• CV indirekt (mittels Registerprogrammierung für ältere Digitalsysteme)
• direkte Registerprogrammierung (CV 1 – CV4)
• POM – Program on Main (Programmieren auf dem Fahrgleis)
• 67x75mm groß



English (copied from manual):

The mXion DRIVE-SB is a very powerful 3.5 locomotive decoder. it can be used in digital
and analog mode and offers with its 3 contact inputs and altogether 6 function outputs a very large and powerful spectrum of controls. In addition, up to 4 servos are operated (internally dc dc can be used).
The DRIVE-SB is an exact fit suitable for all LGB® railcars Wismar/Hannover as well
as Schweineschnäutzchen. The old electronics or the old decoder in the railcar can be replaced exactly with this new, powerful and modern decoder.
Sound can be easily retrofitted with one SUSI sound module like the Uhlenbrock IS4.
The analog and digital load regulation works very well soft, giving a very comfortable ride simulations.
The decoder also has the option of a direct shunting light „double-A“ to activate as well a high beam functions.
The standard scope of course includes a maneuvering as well as turn-off delay times. In analog mode, all outputs are full functionality also usable.
In addition, all outputs can be dimmed.
Drive-Stop. With this technique it is possible through turn a contact input to stop the train with the set delay times. If the contact input is free again, drivers the locomotive previous stage again.

Summary of Functions
DC/AC/DCC operation
Compatible NMRA-DCC module
3.5 Amps engine output (4 Amps peak) Temperature and over current protection
2 contact inputs (pendel e.g.)
Clocksimulation
Pulsed-Smoke-Unit-Control (diesel, steam) SUSI Bus
Analogue and digital load control
Shuttle train directly configurable
Very small module
Different forward and backward speeds
Hand brake function
In sum, 6 function outputs with:
11 reinforced function outputs
Light input, light front, light back reinforced Lot of special and time functions available Servo functionality on all outputs (A1-A4) Servo functionality swing + drive + end pos
5V driver included for servo and lights
23 light effects on all outputs
Kupplungswalzer
Function outputs dimmable
Reset function for all CV values
Easy function mapping
Clock simulation
Drive-Stop for contact input possible
28 function keys programmable, 10239 loco 14, 28, 128 speed steps (automatically)
Multiple programming options
(Bitwise, CV, POM accessory decoder, register) Needs no programming load
IntelliSound support (poti, reed, clock, etc...) Free function mapping (F0 – F28) for all Compatible to NMRA DCC and all LGB® MZS Parallel function keying
Voltage puffer connection for same run
Simple, easy understand function mapping
Lot of functions configurable
Size: 67x75mm
Hersteller: MD-Electronics Katalog Nummer: 4504
Herstellungsland: Deutschland - Germany Betriebsnummer:  
Produktionsjahr:   Epoche:  
Bahnverwaltung:  
Mit Digital Decoder: Massstab:  
Decoderschnittstelle: Spurweite:  
Sound: Gewicht des Fahrzeug in Gramm:  
Dampf/Rauch: Länge des Fahrzeug in mm:  
Mind. Radius in mm:   Anzahl der Motoren:  
Betriebsanleitung: Download Sounddatei:
Explosionszeichnung: Sounddatei (mp3):
Ersatzteilliste: Videodatei (mp4):
Anleitung für Experten Weitere Dokumentationen:
Decodereinbau: Weitere Informationen (zip):
Datum: 28.01.2019 17:45 Hits: 94
Hinzugefügt von: Stefan's Gartenbahn Dateigröße: 587.6 KB

IPTC Info
Date created: 23.01.2019

EXIF Info
Aufnahmedatum: 23.01.2019 10:32:29

Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
5 Ampere DCC/Motorola Decoder - Dietz DLE 2M  
 Nächstes Bild:
6 Ampere DCC Motor-Decoder - Zimo MX695KN
Copyright: Das Mitglied Stefan's Gartenbahn versichert, dass er das Recht an diesem Bild besitzt, oder berechtigt ist dieses Bild zu veröffentlichen. Der Betreiber von der GartenBahn DatenBank ist nicht für dieses Bild verantwortlich und gibt das Bild nicht als sein eigenes aus.
Falls Sie rechtliche Ansprüche geltend machen wollen, so wenden Sie sich bitte direkt an das Mitglied Stefan's Gartenbahn.

 

FAQ / Datenschutz / Impressum
Alle Information in der Gartenbahn Datenbank wird freiwillig von registrierten Mitgliedern eingetragen.
Wir können nicht alle Information auf Ihre Richtigkeit prüfen und übernehmen daher keine Haftung für die angebotene Information.
Powered by 4images 1.7.7   Copyright © 2002 4homepages.de   Template made by HLeske

RSS Feed: 5 Ampere Lokdecoder für LGB Wismar/Hannover/Schweineschnäutzchen (Kommentare)