1. Görlitzer IG Gartenbahn
1. Görlitzer IG Gartenbahn IIm e.V.


  
_Erweiterte Suche_

Home / Bahndienst / USA/Canada / GE-25 Ton Diesel Gleisreinigungslok (Diesel Track Cleaning Loco) "Clean Machine"
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Sprache/Language
deutsch  english  
Suchen



Erweiterte Suche

Zufallsbild

SR&RL Gepäckwagen (Baggage car) 8
SR&RL Gepäckwagen (Baggage car) 8
Kommentare: 0
krs
Locations of visitors to this page

Vorheriges Bild:
Gandy Dancer Draisine (Hand car)  
 Nächstes Bild:
Great Northern Caboose für Kranwagen (Caboose for crane car) 411

GE-25 Ton Diesel Gleisreinigungslok (Diesel Track Cleaning Loco) "Clean Machine"
GE-25 Ton Diesel Gleisreinigungslok (Diesel Track Cleaning Loco) "Clean Machine"

GE-25 Ton Diesel Gleisreinigungslok (Diesel Track Cleaning Loco) "Clean Machine"
Beschreibung: English below

Vorbild:
Bei den Ge 25-tonnen Lokomotiven handelt es sich um kleine, zweiachsige Industrie-Lokomotiven für den Rangierdienst, die von vielen Bahnunternehmen in den USA bereits vor dem Zweiten Weltkrieg mit der Umstellung von Dampf- auf Dieseltraktion beschafft wurden. General Electric (GE) begann 1938 mit dem Bau der kleinen dieselelektrischen Lokomotiven. Ab diesem Zeitpunkt wurden die Dieselloks auf normal- und Schmalspurstrecken für den lokalen Rangierdienst und die Bedienung von Industriebetrieben eingesetzt. Alle GE gebauten 25-tonnen-Loks hatten einen Cummins 150 PS-Dieselmotor, der einen Generator antrieb, welcher auf einen Traktionsmotor auf einer einzigen Achse wirkte. Die andere Achse war über einen Kettenantrieb verbunden.
Die Lokomotiven waren für ihr hohes Gewicht im verhältnis zur Leistung bekannt und bei den Personalen sehr beliebt. Die Loks hatten eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 30 km/h. Bei den Fahrzeugen, deren Produktion erst 1974 endete, handelt es sich um die meistverkauften kleinen Dieselloks in den USA, die im Laufe der Zeit allerdings sowohl in der Produktion als auch bei den Lokhaltern Modifikationen erfuhren.

Modell:
PIKO hat das Vorbild der kleinen Ge 25-ton detailliert und liebevoll umgesetzt. Die Neukonstruktion überzeugt durch feinste Lackierung und Bedruckung, eine vorbildgerecht filigrane und doch robuste Gesamterscheinung und lässt sich im Gartenbahnbereich vielseitig einsetzen. Das PIKO Modell besitzt präzise gefertigte Radsätze und eine sehr sichere Stromabnahme vom Gleis. Die winzigen Rangierhobel werden angesichts des „knuffigen“ Aussehen und dem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis viele Freunde unter den Spielbahnern und Sammlern finden.

Detaillierte GE 25-Ton dieselelektrische Lokomotive mit Licht
Leistungsstarker 5-poliger Präzisionskugellager-Motor
Zahlreiche angesetzte Details wie Lichter, Federn, Bolzen und mehr
Werkseitig angebrachte Handläufe, Kupplungshebel und Stufen
Vorbereitet für DCC-Decoder und Sound
Weiße Scheinwerfer in Fahrtrichtung wechselnd
Realistische Führerhaus Inneneinrichtung mit Platz für Lokführerfigur
Robuste, langlebige hartverchromte kugelgelagerte Achsen
Hakenkupplungen
Scharfe und saubere Beschriftung und Logos
Robust und wetterfest
Neu Formen in 2018

Ein besonderer Clou stellt diese Ge 25-ton mit Gleisreinigungsfunktion dar, die durch Batteriebetrieb (AAA Batterien) und die große Reinigungskraft auch nach längeren Fahrpausen die Gleisanlagen säubert und den Weg für neuen Spielspaß ebnet!
Ersatzreinignungsplatten erhält man unter der Piko Nummer 35416

Länge:
Breite:
Höhe:
Gewicht:

Erste Ankündigung: 29. Dezember 2017 (Piko 2018 Neuheitenkatalog)
Geplante Auslieferung: II Quartal 2018 (Verschoben zu Oktober 2018)
Erste Auslieferung:



English

Prototype:
The GE 25-Ton locomotives are small, two-axle industrial diesel switching locomotives. They were procured by many railroads and shortlines in North America, starting before the Second World War, as American railroads began converting from steam to diesel power. General Electric (GE) started in 1938 with the construction of small diesel-electric locomotives. From this point on, these compact locomotives were used on both standard-and narrow-gauge lines for local switching service and operation in industrial plants. All GE-built 25-Ton locomotives had a Cummins 150 hp diesel engine turning a generator, which powered a traction motor on a single axle. The other axle was connected via chain-drive.
The locos were known for their excellent pulling power compared to their size and were popular with operating crews. The locomotives had a maximum speed of about 20 mph. Production lasted for decades with relatively little change, finally ending in 1974. They were the best-selling small diesel locomotives in the US. Over time, there were production modifications by GE and numerous further changes made by owners. Many are still in use today.

Model:
PIKO has lovingly realized the details of this little GE 25-Ton model. The completely newly-tooled design is convincingly finished and decorated. The model is finely and accurately detailed, yet robust enough for the rigors of garden railroad usage. The PIKO model features all-wheel gear drive, precisely-made wheelsets and reliable power pick-up from the track. While many may rightly regard the appearance as somewhat „cute“, this faithful scale model of a popular prototype, with its excellent value and proven PIKO performance, will no doubt find many friends.

Detailed GE 25-Ton diesel electric locomotive with lights
Powerful 5-pole precision can-type ball-bearing motor
Numerous molded-on details including lights, springs, bolts and more
Factory-applied handrails, coupler lift-bar, and steps
Digital DCC decoder and sound ready
Operating white directional lighting
Realistic cab interior with space for engineer figure
Heavy duty, durable hard chrome ball-bearing wheels
Hook and loop type couplers
Crisp and clean lettering and logo designs
Created with incredibly tough weather-resistant materials
New molds for 2018

With this “Clean Machine“ version of the GE 25-Ton diesel, PIKO introduces a completely new concept in track cleaning. Common household AAA rechargeable batteries provide extensive running time. Track cleaning operation is simple - just turn it on and let it run around the layout till even heavily oxidized track is polished clean. Once the Clean Machine has cleared the way, track-powered locos can run smoothly!
Replacement cleaning pads are available as Piko 35416

Length:
Width:
Height:
Weight:

Initial Announcement: 29 December 2017 (Piko New Item Brochure for 2018)
Planned Availability: II Quarter 2018 (Delayed to October 2018)
Initial Availability:
Hersteller: Piko Katalog Nummer: 38501
Herstellungsland: Deutschland - Germany Betriebsnummer:  
Produktionsjahr: 2018 Epoche:  
Bahnverwaltung: Maintenance of Way
Mit Digital Decoder: Massstab: 1:27
Decoderschnittstelle: Spurweite: 45mm
Sound: Gewicht des Fahrzeug in Gramm:  
Dampf/Rauch: Länge des Fahrzeug in mm:  
Mind. Radius in mm: 600 Anzahl der Motoren: 1
Betriebsanleitung: Sounddatei:
Explosionszeichnung: Sounddatei (mp3):
Ersatzteilliste: Videodatei (mp4):
Anleitung für Experten Weitere Dokumentationen:
Decodereinbau: Weitere Informationen (zip):
Datum: 27.06.2018 21:28 Hits: 134
Hinzugefügt von: krs Dateigröße: 276.2 KB

IPTC Info
Date created: 09.09.2017

EXIF Info
Hersteller: Canon
Modell: Canon EOS REBEL T3
Belichtungszeit: 1/250
Blende: F/5.6
ISO-Zahl: 100
Aufnahmedatum: 09.09.2017 07:41:21
Brennweite: 80mm


Vorheriges Bild:
Gandy Dancer Draisine (Hand car)  
 Nächstes Bild:
Great Northern Caboose für Kranwagen (Caboose for crane car) 411
Copyright: Das Mitglied krs versichert, dass er das Recht an diesem Bild besitzt, oder berechtigt ist dieses Bild zu veröffentlichen. Der Betreiber von der GartenBahn DatenBank ist nicht für dieses Bild verantwortlich und gibt das Bild nicht als sein eigenes aus.
Falls Sie rechtliche Ansprüche geltend machen wollen, so wenden Sie sich bitte direkt an das Mitglied krs.

 

FAQ / Datenschutz / Impressum
Alle Information in der Gartenbahn Datenbank wird freiwillig von registrierten Mitgliedern eingetragen.
Wir können nicht alle Information auf Ihre Richtigkeit prüfen und übernehmen daher keine Haftung für die angebotene Information.
Powered by 4images 1.7.7   Copyright © 2002 4homepages.de   Template made by HLeske