1. Görlitzer IG Gartenbahn


  
_Erweiterte Suche_

Home / Elektroloks / Schweiz / MOB / MOB E-Lok (Electric Locomotive) Ge 4/4 8003
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Sprache/Language
deutsch  english  
Suchen



Erweiterte Suche

Zufallsbild

Plakatkleber mit Plakattafel (Worker putting up poster)
Plakatkleber mit Plakattafel (Worker putting up poster)

krs
Locations of visitors to this page

   Nächstes Bild:
MOB E-Lok (Electric Locomotive) Ge 4/4 III, 8003

MOB E-Lok (Electric Locomotive) Ge 4/4 8003
MOB E-Lok (Electric Locomotive) Ge 4/4 8003

MOB E-Lok (Electric Locomotive) Ge 4/4 8003
Beschreibung: English below

Vorbild -
Die MOB (Montreux-Berner Oberland Bahn) besitzt 4 Lokomotiven (Betriebsnummern 8001 bis 8004) der Baureihe Ge 4/4. Die von SLM/ABB gelieferten Maschinen ähneln, bis auf den elektrischen Teil, der Ge 4/4 III der Rhätischen Bahn, arbeiten aber mit 850 V Gleichspannung.
Eine Maschine, die Nummer 8003, wurde in der auffälligen Gestaltung als sogenannte Kuhlok lackiert.

Modell -
Das LGB-Modell gibt diese auffällige Lokomotive in perfekter Weise wieder.
Das Modell verfügt auch über vorbildgerechte Technologie:
Die Dachstromabnehmer heben und senken sich automatisch und beide Stromabnehmer liegen vorbildrichtig immer an der Oberleitung an.
Die Beleuchtung wechselt von Weiß auf Rot. Der jeweils vordere Führerstand und die Instrumente des Fahrpults sind ebenfalls beleuchtet.
Mit zwei zugstarken Motoren lässt sich das Modell auch vor schweren Zügen auf steigungsreichen Strecken einsetzen.
Dieses detaillierte und wetterfeste Modell ist äußerst reichhaltig ausgestattet.
Es verfügt über einen werkseitig eingebauten MZS-Decoder onboard für analog und digitalen Betrieb, Führerstandstüren zum Öffnen, zwei Betriebsartenschaltern, der Fahrstrom kann aus den Gleisen oder aus der Oberleitung bezogen werden, zwei gekapselte Getriebe mit siebenpoligen Bühler-Motoren, alle Achsen der Lok sind angetrieben, einen Haftreifen, zwölf Stromabnehmer, zwei automatisch hoch-fahrende Pantographen, Spannungsbegrenzungs-System, automatisch in Fahrtrichtung wechselnde Beleuchtung, zwei Mehrzweck-Steckdosen mit Sicherung und natürlich über eine aufwendige Lackierung.

Das Modell wird einmalig nur im Jahr 2014 produziert und wird mit einem nummerierten Echtheitszertifikat geliefert.

Länge (über Puffer): 650mm
Breite:
Höhe:

Auflage:

Erste Ankündigung:
Geplante Auslieferung:
Erste Auslieferung:


English

Prototype -
The MOB (Montreux-Berner Oberland Railroad) has 4 class Ge 4/4 locomotives (road numbers 8001 to 8004). The units delivered by SLM/ABB resemble down to the electrical parts the class Ge 4/4 III of the Rhaetian Railroad, but they work with 850 volts direct current.
One unit, road number 8003, was painted in the striking design as a so-called cow locomotive.

Model -
The LGB model reproduces this striking locomotive perfectly.
The model also has prototypical technology:
The pantographs raise and lower automatically and both pantographs are always in contact with the catenary prototypically.
The headlights and marker lights change from white to red. The cab and the instruments on the control panel at the front of the locomotive are lighted.
This model can pull heavy trains on steep grades with its two powerful motors. This detailed, weather-proof model is very well equipped. It has a factory-installed MTS decoder onboard for analog and digital operation, cab doors that can be opened, and two mode of operation switches. The current can be taken from the track or the catenary. The locomotive has two encapsulated gear drives with seven-pole Bühler motors and all axles on the locomotived are powered. The locomotive has a traction tire, twelve electrical pickups, two pantographs that raise and lower automatically, a voltage limiting system, headlights and marker lights that change over automatically with the direction of travel. It also has two general-purpose sockets with a safety feature and of course an extensive paint scheme.
This model will be produced in a one-time series only in 2014 and it comes with a numbered certificate of authenticity.

Length (over buffers): 650mm (25 5/8 inchers)
Width:
Height:

Production:

Initial Announcement:
Planned Availability:
Initial Availability:
Hersteller: LGB Katalog Nummer: 27425
Herstellungsland: Ungarn - Hungary Betriebsnummer: 8003
Produktionsjahr: 2014 Epoche: V
Bahnverwaltung: MOB - Montreux-Berner Oberland Bahn
Mit Digital Decoder: Massstab: 1:22,5
Decoderschnittstelle: Spurweite: 45mm
Sound: Gewicht des Fahrzeug in Gramm: 4700
Dampf/Rauch: Länge des Fahrzeug in mm: 650
Mind. Radius in mm: 600 Anzahl der Motoren: 2
Betriebsanleitung: Download Sounddatei:
Explosionszeichnung: Sounddatei (mp3):
Ersatzteilliste: Videodatei (mp4):
Anleitung für Experten Weitere Dokumentationen:
Decodereinbau: Weitere Informationen (zip):
Datum: 10.11.2017 17:38 Hits: 367
Hinzugefügt von: krs Dateigröße: 184.0 KB

Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



   Nächstes Bild:
MOB E-Lok (Electric Locomotive) Ge 4/4 III, 8003
Copyright: Das Mitglied krs versichert, dass er das Recht an diesem Bild besitzt, oder berechtigt ist dieses Bild zu veröffentlichen. Der Betreiber von der GartenBahn DatenBank ist nicht für dieses Bild verantwortlich und gibt das Bild nicht als sein eigenes aus.
Falls Sie rechtliche Ansprüche geltend machen wollen, so wenden Sie sich bitte direkt an das Mitglied krs.

 

FAQ / Datenschutz / Impressum
Alle Information in der Gartenbahn Datenbank wird freiwillig von registrierten Mitgliedern eingetragen.
Wir können nicht alle Information auf Ihre Richtigkeit prüfen und übernehmen daher keine Haftung für die angebotene Information.
Powered by 4images 1.7.7   Copyright © 2002 4homepages.de   Template made by HLeske

RSS Feed: MOB E-Lok (Electric Locomotive) Ge 4/4 8003 (Kommentare)