1. Görlitzer IG Gartenbahn
USAT G Scale Group


  
_Erweiterte Suche_

Home / Zug Sets / Europa / Zillertalbahn Set
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Sprache/Language
deutsch  english  
Suchen



Erweiterte Suche

Zufallsbild

LGB Katalog (Catalogue) 2009
LGB Katalog (Catalogue) 2009

krs
Locations of visitors to this page

Vorheriges Bild:
Otto Simon Starter Set  
 

Zillertalbahn Set
Zillertalbahn Set

Zillertalbahn Set
Beschreibung: English below

Seit 1899 erschließt die Zillertalbahn das landschaftlich reizvolle Tal inmitten der Bergwelt Tirols. Heute bewältigen moderne Dieselloks und Triebwagen den täglichen Verkehr. Zur Freude von Eisenbahn-Fans aus aller Welt setzt die Bahn nach wie vor eine Reihe von Dampfloks vor Sonderzügen ein. Denn was wäre das Zillertal ohne seine Dampfloks? Holen Sie sich einen vorbildgetreuen Zug der Zillertalbahn nach Hause! Das Sammleredition-Set enthält die Dampflok “Raimund” der Baureihe U mit digitalem Sound, einen langen vierachsigen und zwei kurze zweiachsige Personenwagen. Lok und Wagen sind speziell für dieses Set lackiert und beschriftet.

Vorbild
Die berühmte Zillertalbahn führt durch das malerische, von den eindrucksvollen Gipfeln der Tiroler Alpen umgebene Zillertal. Oft denkt man bei der Zillertalbahn an eine Touristenattraktion, doch diente die Bahn von Anfang an als wichtiger regionaler Verkehrträger. Bis in die 1960er Jahre zogen Dampfloks die Züge, so auch das Vorbild dieses Sets. Als Dieselloks und Triebwagen den Alltagsbetrieb übenahmen, wurde ein fahrplanmäßiger Dampfbetrieb in den Sommermonaten zur Freude von Besuchern und Einheimischen beibehalten.U1 “Raimund”, das Vorbild für das LGB-Modell, wurde 1900 von der Lokomotivfabrik Krauss als eine der ersten Lokomotiven der Zillertalbahn gebaut. Die Lok gehört zur Baureihe U, von der zahlreiche Exemplare auf den verschiedenen Schmalspurbahnen Österreichs fuhren.

Modell
Dieses Sammlereditions-Set enthält eine Lokomotive und drei vorbildgetreue Personenwagen der Zillertalbahn.
Die Lokomotive verfügt über:
- wetterfeste Ausführung
- Führerstandstüren zum Öffnen
- Rauchkammertür zum Öffnen
- vierstufiger Betriebsartenschalter
- gekapseltes Getriebe mit siebenpoligem Bühler-Motor
- drei angetriebene Achsen
- ein Haftreifen
- acht Stromabnehmer
- digitales elektronisches Dampflokgeräusch:
- Dampfausstoß synchron zur Radumdrehung
- Glocke und Pfeife
- Bremsgeräusch (mit Mehrzugsystem)
- Vakuumpumpe, Überdruckventil und Zischen des Dampfes
- Geräusch des Kohleschaufelns
- Ansage des Schaffners (mit Mehrzugsystem)
- Lautstärke-Regler
- Fernbedienung der Sound-Funktionen (mit Mehrzugsystem)
- Spannungsbegrenzungs-System
- Dampfentwickler
- automatisch in Fahrtrichtung wechselnde Beleuchtung
- Mehrzweck-Steckdose mit Sicherung
- Länge: 240 mm
- Gewicht: 2480 g

Die Personenwagen verfügen über
- wetterfeste Ausführung
- Türen zum Öffnen

Auflage des Sets: 800 Stück



In Austria´s famed Tyrol region, you´ll find the Ziller Valley, an Alpine wonder of rural towns, green fields, tall peaks and white glaciers. Chartered in 1899, the narrow-gauge Zillertalbahn today provides regular rail service in modern diesel-powered trains. However, the Zillertalbahn still offers spectacular steam service that attracts railfans from around the world. You can experience the sights and sounds of a prototypical Zillertal train with this Collector Edition LGB set. It includes the classic U-series "Raimund" steam loco with digital sound plus one four-axle coach and two two-axle coaches. All are specially decorated and numbered for this set.

The Prototype
The famous Zillertalbahn runs through the picturesque Ziller Valley in Tyrolia, surrounded by the towering peaks of the Alps. While often thought as a tourist attraction, the railway was and is an important local transportation link. Until the 1960s - the era depicted by this set - trains were hauled by steam locomotives. When diesels replaced steam on most everyday trips, regular steam operations continued during the summer months to the delight of tourists and locals alike.U1 "Raimund," the prototype of this model, was built at the Krauss Locomotive Works in 1900, as one of the first locomotives for the Zillertalbahn. It is one of numerous “U Series” locos that ran on narrow gauge railways throughout Austria.

The Model
This Collector Edition Set includes a locomotive and three prototypical Zillertalbahn passenger cars.
The locomotive features:
- weather-resistant construction
- opening cab doors
- four-way power control switch
- protected gearbox with seven-pole Bühler motor
- six powered wheels
- one traction tire
- eight power pickups
- digital electronic sound:
- synchronized steam chuffs
- bell and whistle sounds
- brake sounds (with Multi-Train System)
- auxiliary blower, safety valve and steam sounds
- coal shoveling sound
- conductor announcement (with Multi-Train System)
- volume control
- remote control of sound features (with Multi-Train System)
- voltage stabilization circuit
- smoke generator
- automatic directional lanterns
- one multi-purpose socket with circuit breaker
- length: 240 mm (9.4 in)
- weight: 2480 g (5.5 lb)

The passenger coaches feature:
- weather-resistant construction
- opening doors

Production quantity: 800 sets
Hersteller: LGB Katalog Nummer: 20705
Herstellungsland: Deutschland - Germany Betriebsnummer:  
Produktionsjahr: 2000 Epoche:  
Bahnverwaltung: Zillertalbahn
Mit Digital Decoder: Massstab: 1:22,5
Decoderschnittstelle: Spurweite: 45mm
Sound: Gewicht des Fahrzeug in Gramm:  
Dampf/Rauch: Länge des Fahrzeug in mm:  
Mind. Radius in mm: 600 Anzahl der Motoren: 1
Betriebsanleitung: Download Sounddatei: Download
Explosionszeichnung: Sounddatei (mp3):
Ersatzteilliste: Videodatei (mp4):
Anleitung für Experten Download Weitere Dokumentationen:
Decodereinbau: Weitere Informationen (zip):
Datum: 07.05.2011 19:37 Hits: 5124
Hinzugefügt von: krs Dateigröße: 155.9 KB

Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
Otto Simon Starter Set  
 
Copyright: Das Mitglied krs versichert, dass er das Recht an diesem Bild besitzt, oder berechtigt ist dieses Bild zu veröffentlichen. Der Betreiber von der GartenBahn DatenBank ist nicht für dieses Bild verantwortlich und gibt das Bild nicht als sein eigenes aus.
Falls Sie rechtliche Ansprüche geltend machen wollen, so wenden Sie sich bitte direkt an das Mitglied krs.

 

FAQ / Regeln / Impressum
Alle Information in der Gartenbahn Datenbank wird freiwillig von registrierten Mitgliedern eingetragen.
Wir können nicht alle Information auf Ihre Richtigkeit prüfen und übernehmen daher keine Haftung für die angebotene Information.
Powered by 4images 1.7.7   Copyright © 2002 4homepages.de   Template made by HLeske

RSS Feed: Zillertalbahn Set (Kommentare)