1. Görlitzer IG Gartenbahn


  
_Erweiterte Suche_

Home / Dampfloks / USA/Canada / Durango & Silverton (D&S) / Durango & Silverton Mogul Dampflok (Steam Locomotive) 9
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Sprache/Language
deutsch  english  
Suchen



Erweiterte Suche

Zufallsbild

WP&Y Kühlwagen (Refrigerator Car) 108 "Gold Rush Cemetery" (linke Seite/ left hand side)
WP&Y Kühlwagen (Refrigerator Car) 108 "Gold Rush Cemetery" (linke Seite/ left hand side)
Kommentare: 0
DakFan
Locations of visitors to this page

Vorheriges Bild:
Durango & Silverton Mogul Dampflok (Steam locomotive) #376  
 Nächstes Bild:
Durango & Silverton Schlepptenderlokomotive (Steam locomotive) 482

Durango & Silverton Mogul Dampflok (Steam Locomotive) 9
Durango & Silverton Mogul Dampflok (Steam Locomotive) 9

Durango & Silverton Mogul Dampflok (Steam Locomotive) 9
Beschreibung: English below

Vorbild
Die Mogul ist ein Klassiker unter den amerikanischen Lokomotiven. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden mehr als 10.000 dieser vielseitigen Loks gebaut. Moguls verkehrten auf fast allen Bahnlinien Nordamerikas im Personen- und im Güterverkehr. Der Name "Mogul" beschreibt die Achsfolge "2-6-0" (1'C) der Lok: Zwei Vorlaufräder, sechs große Treibräder und keine Nachlaufräder.

Modell
Mogul-Schtepptenderlok mit Beschriftung der Durango & Silverton Railroad.
Sehr reizvolles historisches Dampfmodell mit beeindruckendem digitalisierten Dampflokgeräusch.

Dieses detaillierte Modell ist reichhaltig ausgestattet:
Soundelektronik mit zur KolbensteIlung synchronisiertem Auspuffgeräusch

Glocke und Pfeife werden durch Gleismagnete LGB 17050 ausgelöst
Anfahrpfiff

Luftpumpe, Dampfablaß und Kesselundichtigkeitsgeräusch im Stand

Lautstärkeeinsteller für Geräuschelektronik unter dem Tender
5-Volt Dampfgenerator
Lichtautomatik für Vor- und Rückwärtsfahrt
Je eine beleuchtete Laterne vorn und hinten
Führerhausinnenbeleuchtung

5-Volt Spannungsbegrenzungssystem
Dreistellungs-Betriebsartenschalter im Führerstand
Lichtsteckdose hinten

Ein Haftreifen

Zwei angetriebene Achsen
Eingerichteter Führerstand mit Armaturen und Lokführer
Wetterleste, vorbildgetreue Lackierung und Beschriftung
Sorgfältig konstruiertes Gestänge, fein detailliert und voll beweglich
Glocke, Handräder und Gestänge veredelt

Messingteile 24-Karat vergoldet
LGB-Klauenkupplung LGB 64192 (2019/2) hinten anbaubar (nicht enthalten)
Entkupplungsstangen hinten beweglich
Staub- und schmutzgeschützte Getriebeeinheit mit starkem 7-poligen Bühler-Motor
Verschiedene Beschriftungsbögen für Umzeichnung.

Länge (über Kupplung): 665 mm
Breite: 116 mm
Höhe: 205 mm
Gewicht: 4400g

Auflage: 500 Stück

Erste Ankündigung: 1996
Geplante Auslieferung:
Erste Auslieferung:



English

Prototype
The Mogul locomotive is an American classic. During the late 1800s and early 1900s, more than 10,000 of these versatile locos were built for freight and passenger service throughout North America.The term "Mogul" refers to the "2-6-0" wheel configuration of these locos: two small guide wheels followed by six big driving wheels and no trailing wheels.

Model
Mogul steam locomotive with lettering of the Durango & Silverton Railroad.
Very attractive historical model with impressive digital steam locomotive sound.

This detailed replica features:
Digital electronic chuffing sound with wheel synchronization
Bell and whistle sounds triggered by the LGB 17050 Magnetic Track Contact
Whistle
Air pump, steam release and steam leakage sounds
Volume control for LGB sound system under the tender
5-volt steam generator
Automatic directional lighting
One lantern each in front and rear
Lighted engineer's cab with complete controls and engineer figure
5-volt voltage stabilization
3-way power control switch in engineer's cab
Rear light socket
One traction tire
Two axles powered
Weather resistant paint and prototypical lettering
Accurately constructed and detailed operating rods, fully movable
Refined bell, handrails and operating rods
24 karat gold plating on brass parts

LGB 64192 (2019/2) knuckle coupler (not included) can be installed on rear

Coupling rods movable at both ends
Weather and dust-resistant gearbox equipped with powerful seven pole Bühler motor.
Various lettering sheets for changing the markings.

Length (over couplers): 665 mm (26 3/16 inches)
Width: 116 mm (4 9/16 inches)
Height: 205 mm (8 inches)
Weight: 4400 grams / 9 lbs 11 oz

Production: 500 Units

First Announcement: 1996
Planned Availability:
Initial Availability:
Hersteller: LGB Katalog Nummer: 23182
Herstellungsland: Deutschland - Germany Betriebsnummer: 9
Produktionsjahr: 1996  bis  1998 Epoche:  
Bahnverwaltung: Durango & Silverton
Mit Digital Decoder: Massstab:  
Decoderschnittstelle: Spurweite: 45mm
Sound: Gewicht des Fahrzeug in Gramm: 4600
Dampf/Rauch: Länge des Fahrzeug in mm: 665
Mind. Radius in mm: 600 Anzahl der Motoren: 1
Betriebsanleitung: Download Sounddatei:
Explosionszeichnung: Download Sounddatei (mp3):
Ersatzteilliste: Videodatei (mp4):
Anleitung für Experten Download Weitere Dokumentationen:
Decodereinbau: Weitere Informationen (zip):
Datum: 31.03.2020 00:05 Hits: 4130
Hinzugefügt von: krs Dateigröße: 109.4 KB


Vorheriges Bild:
Durango & Silverton Mogul Dampflok (Steam locomotive) #376  
 Nächstes Bild:
Durango & Silverton Schlepptenderlokomotive (Steam locomotive) 482
Copyright: Das Mitglied krs versichert, dass er das Recht an diesem Bild besitzt, oder berechtigt ist dieses Bild zu veröffentlichen. Der Betreiber von der GartenBahn DatenBank ist nicht für dieses Bild verantwortlich und gibt das Bild nicht als sein eigenes aus.
Falls Sie rechtliche Ansprüche geltend machen wollen, so wenden Sie sich bitte direkt an das Mitglied krs.

 

FAQ / Datenschutz / Impressum
Alle Information in der Gartenbahn Datenbank wird freiwillig von registrierten Mitgliedern eingetragen.
Wir können nicht alle Information auf Ihre Richtigkeit prüfen und übernehmen daher keine Haftung für die angebotene Information.
Powered by 4images 1.7.7   Copyright © 2002 4homepages.de   Template made by HLeske