1. Görlitzer IG Gartenbahn
1. Görlitzer IG Gartenbahn IIm e.V.


  
_Erweiterte Suche_

Home / Dampfloks / Schweiz / Rest / DFG Zahnraddampflok (Rack steam locomotive) HG 3/4
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Sprache/Language
deutsch  english  
Suchen



Erweiterte Suche

Zufallsbild

Girls beim Autorennen (Girts ar the race track)
Girls beim Autorennen (Girts ar the race track)

krs
Locations of visitors to this page

Vorheriges Bild:
DFB Zahnrad Dampflokomotive (Rack steam locomotive) DFB 5  
 Nächstes Bild:
Rigi Zahnraddampflok (Rack steam locomotive) Nr. 7

DFG Zahnraddampflok (Rack steam locomotive) HG 3/4
DFG Zahnraddampflok (Rack steam locomotive) HG 3/4

DFG Zahnraddampflok (Rack steam locomotive) HG 3/4
Beschreibung: English below

Das Modell ist in Ganzmetallausführung gefertigt,
Kleinteile in Metallguß ausgeführt.
Superdetaillierung und Lackierung, Funktionsfährige Außensteuerung, komplette Nachbildung des Zahnradtriebwerks.
In der Super-Variante lassen sich Rauchkammer- und Feuertür öffnen, sämtliche Armaturen sind an der Stehkesselrückwand nachgebildet.
Flackerlicht zur Nachbildung des Feuers sowie ein Dampfentwickler sind optional erhältlich.
Das Modell verfügt über echten Zahnradantrieb auf die handelsübliche Zahnstange.
Ein vollgekapseltes Getriebe mit Glockenankermotor stellt absolute Zuverlässigkeit und gute Fahreigenschaften sicher.
Die Lok durchfährt alle handelsüblichen Radien ab 600 mm. Mit Zahnstange jedoch nur Radien über 1 m.

In den Jahren 1913 und 1914 wurden von der SLM in Winterthur 10 Lokomotiven HG 3/4 für die BFD (Brig-Furka-Disentis-Bahn) gebaut.
Diese Maschinen wurden mit Betriebsnummer 1-10 in Dienst gestellt. Nach der Übernahme der in Konkurs gegangenen BFD durch die FO erhielten die Maschinen die Nummern FO 1-10.
Nachdem die Elektrifizierung der FO-Strecke abgeschlossen war, wurden die Loks 1, 2, 8 und 9 nach Indochina verkauft.
Dort wurden die Maschinen unter den Nummern VHX 31-201 bis 204 geführt.
Diese Bahn führte von Song Pha nach Da Lat in Vietnam. Nach Ende des Vietnamkrieges wurde die Bahn aufgrund der großen Schäden nicht mehr in Betrieb genommen.
Seit 1983 bemühte sich die Dampfbahn-Furka-Bergstrecke AG, die Loks zurückzuholen, was im Herbst 1990 gelang.
Die ehemaligen Loks FO 1 und FO 2, sowie Teile der Loks FO 8 und 9 konnten zusammen mit einer Lok HG 4/4 zurückgeholt werden.
Die Loks Nr. 1 und 2 wurden im RAW Meiningen 1993 komplett aufgearbeitet und stehen seit August 1993 im Dienst bei der DFB.
Die FO Nr. 4 hat als einzige Lok die Schweiz nie verlassen.
Diese Lok konnte gerettet werden. Bislang wurde die Lok von Dampffreunden gepflegt und bei der FO abgestellt und nur selten zu Dampffahrten herangezogen. Die Lok befindet sich seit 1998 als Leihgabe bei der DFB.
Dort dient Sie zur Verstärkung des Fuhrparks, da mit Betriebsaufnahme bis Gletsch die bisherigen Loks das Verkehrsaufkommen nicht mehr bewältigen können.
Besonderheit der Lok ist, daß selbst bei einem Gefälle von 110 ‰ mit Schornstein voraus gefahren werden kann.
Der Kesselüberdruck beträgt 14 bar.
Die Dampfmaschine ist als Vierzylinder-Heißdampf-Verbundmaschine ausgeführt. Die äußeren Hochdruck-Zylinder wirken auf den Adhäsionsbetrieb, die inneren Niederdruck-Zylinder sind für den Zahnradantrieb zuständig.
Das Dienstgewicht beträgt 42 t.


English

This model is crafted entirely of metal with the smaller details cast.
Extremely detailed, functional drive train and a complete reproduction of the rack drive.
In the "Super" version, the smoke box and firebox door can be opened and all gauges and controls are replicated.
Flickering lights to simulate the fire box flames and a smoke generator are optional.
This model includes a real rack drive that is compatible with the currently available rack system.
The model is equipped with a coreless motor, fully encapsulated, to provide absolute reliability and good running characteristics.
This model can handle the R1 radius (600mm) and up when run in adhesion mode, however when run as a rack locomotive on a rack system the minimum radius is 1000mm.
Hersteller: Scheba-Modellbahn Katalog Nummer: SbM DFB 1
Herstellungsland: Deutschland - Germany Betriebsnummer: DFB 1
Produktionsjahr:   Epoche: V
Bahnverwaltung: Dampfbahn Furka-Bergstrecke
Mit Digital Decoder: Massstab: 1:22,5
Decoderschnittstelle: Spurweite: 45mm
Sound: Gewicht des Fahrzeug in Gramm: 8000
Dampf/Rauch: Länge des Fahrzeug in mm: 630
Mind. Radius in mm: 600 Anzahl der Motoren: 1
Betriebsanleitung: Sounddatei:
Explosionszeichnung: Sounddatei (mp3):
Ersatzteilliste: Videodatei (mp4):
Anleitung für Experten Weitere Dokumentationen:
Decodereinbau: Weitere Informationen (zip):
Datum: 13.10.2009 15:32 Hits: 13250
Hinzugefügt von: fgb-berlin Dateigröße: 109.6 KB

IPTC Info
Byline: Picasa 2.7

EXIF Info
Hersteller: OLYMPUS IMAGING CORP.
Modell: E-410
Belichtungszeit: 1/10
Blende: F/5.6
ISO-Zahl: 100
Aufnahmedatum: 08.01.2009 16:38:43
Brennweite: 21mm

Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
DFB Zahnrad Dampflokomotive (Rack steam locomotive) DFB 5  
 Nächstes Bild:
Rigi Zahnraddampflok (Rack steam locomotive) Nr. 7
Copyright: Das Mitglied fgb-berlin versichert, dass er das Recht an diesem Bild besitzt, oder berechtigt ist dieses Bild zu veröffentlichen. Der Betreiber von der GartenBahn DatenBank ist nicht für dieses Bild verantwortlich und gibt das Bild nicht als sein eigenes aus.
Falls Sie rechtliche Ansprüche geltend machen wollen, so wenden Sie sich bitte direkt an das Mitglied fgb-berlin.

 

FAQ / Regeln / Impressum
Alle Information in der Gartenbahn Datenbank wird freiwillig von registrierten Mitgliedern eingetragen.
Wir können nicht alle Information auf Ihre Richtigkeit prüfen und übernehmen daher keine Haftung für die angebotene Information.
Powered by 4images 1.7.7   Copyright © 2002 4homepages.de   Template made by HLeske

RSS Feed: DFG Zahnraddampflok (Rack steam locomotive) HG 3/4 (Kommentare)