1. Görlitzer IG Gartenbahn
Frank's Gartenbahn Berlin


  
_Erweiterte Suche_

Home / Elektroloks / Schweiz / RhB / RhB E-lok (Electric locomotive) Ge 4/6 353
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Sprache/Language
deutsch  english  
Suchen



Erweiterte Suche

Zufallsbild

USA Trains Neuheiten (New Items) 1999 - Dateninfo 2
USA Trains Neuheiten (New Items) 1999 - Dateninfo 2

krs
Locations of visitors to this page

Vorheriges Bild:
RhB Diensttraktor Te 2/2 74  
 Nächstes Bild:
RhB E-lok (Electric locomotive) Ge 4/6 353

RhB E-lok (Electric locomotive) Ge 4/6 353
RhB E-lok (Electric locomotive) Ge 4/6 353

RhB E-lok (Electric locomotive) Ge 4/6 353
Beschreibung: Im Jahre 1910 hat die Rhätische Bahn hat für die Elektrifizierung der Engadine Linie an ihre öffnung entschedet.

Im Jahre 1911 haben die RhB Lokomotiven der Serie Ge4/6 an Schweitzerischen Lokomotiv und Machinenfabrik (SLM) in Winterthur bestellt.

Die Serie Ge4/6 waren also, mit Ihre kleine Schwester Ge2/4, die ersten elektrischen Lokomotiven der RhB; sie sind an der öffnung der Engadine Linie im Jahre 1913 im Betrieb gestellt worden.

Der Kraft von eine Ge4/6 ist ungefähr drei Mal eine Ge2/4.

Die einzige der noch Heute im Betrieb ist, die 353, verkehrt regelmassig mit nostalgische Züge.

Die Ge 4/6 durch Kiss aus Messing reproduziert ist extrem fein und detailliert.

Wie sein Original enthält das Modell zwei Motoren unter seiner Karosserie. Die zwei mächtigen Bühler-Motoren bewirken die Räder durch einen Zahnriemen.

Trotz seiner Länge und die Anzahl der Achse kann das Modell leicht in einer Kurve von ein 600mm Radius erfolgen, was dem kleinsten Krümmungsradius des LGB schiene entspricht.

Um diese Leistung zu verwirklichen zu erlauben hat der Konstrukteur, von ein grosses Seitenspiel auf zwei Treibradsätzen, und die Achse der Endräder rafft längsseitig.

Die Mechanik ist sehr präzis, und das Modell funktioniert geräuschlos.

Das Modell wird von Fabrik in analoger Version geliefert. Die Digitalisierung ist mit der späteren Einrichtung eines sonoren Decoders ESU Loksound durchgeführt worden.

Sein Gewicht von 8 Kilo gibt ihm eine ausreichende Kraft, um schwere Züge mit einer grossen Unebenheit zu ziehen.
Zusatztext -
Hersteller: Kiss Katalog Nummer: -
Herstellungsland:   Betriebsnummer: 353
Produktionsjahr:   Epoche: -
Bahnverwaltung: RhB - Rhätische Bahn
Mit Digital Decoder: Massstab: 1:22.5
Decoderschnittstelle: Spurweite: 45mm
Sound: Gewicht des Fahrzeug in Gramm: ca.8000
Dampf/Rauch: Länge des Fahrzeug in mm:  
Mind. Radius in mm: 600 Anzahl der Motoren:  
Betriebsanleitung: Sounddatei:
Explosionszeichnung: Sounddatei (mp3):
Ersatzteilliste: Videodatei (mp4):
Anleitung für Experten Weitere Dokumentationen:
Decodereinbau: Weitere Informationen (zip):
Datum: 10.02.2009 08:42 Hits: 5628
Hinzugefügt von: Vignettaz Dateigröße: 46.9 KB

EXIF Info
Hersteller: CAMERA
Modell: 6MP-9J5
Belichtungszeit: 1/50
Blende: F/2.8
ISO-Zahl: 50
Aufnahmedatum: 22.05.2004 01:14:38

Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
RhB Diensttraktor Te 2/2 74  
 Nächstes Bild:
RhB E-lok (Electric locomotive) Ge 4/6 353
Copyright: Das Mitglied Vignettaz versichert, dass er das Recht an diesem Bild besitzt, oder berechtigt ist dieses Bild zu veröffentlichen. Der Betreiber von der GartenBahn DatenBank ist nicht für dieses Bild verantwortlich und gibt das Bild nicht als sein eigenes aus.
Falls Sie rechtliche Ansprüche geltend machen wollen, so wenden Sie sich bitte direkt an das Mitglied Vignettaz.

 

FAQ / Datenschutz / Impressum
Alle Information in der Gartenbahn Datenbank wird freiwillig von registrierten Mitgliedern eingetragen.
Wir können nicht alle Information auf Ihre Richtigkeit prüfen und übernehmen daher keine Haftung für die angebotene Information.
Powered by 4images 1.7.7   Copyright © 2002 4homepages.de   Template made by HLeske

RSS Feed: RhB E-lok (Electric locomotive) Ge 4/6 353 (Kommentare)